Linie
uebersichtsbild

Hautoperationen

Chirurgische Entfernung von Muttermalen und Hauttumoren und Abtragung von störenden Hautanhangsgebilden.

 

Die Eingriffe erfolgen meist in Lokalanästhesie in der Ordination.

 

Die Kryotherapie (Vereisung) kommt zB beim Abtragen von Sonnenschäden (aktinischen Keratosen), störenden Alterswarzen oder bei viralen Hand- und Fußwarzen zum Einsatz. Das Cry-Ac System ermöglicht punktgenaues Vereisen.